Lehrende

zurück

Prof. Sanja Fister

  • Geboren in Virovitica, Kroatien
  • Erster Schlagzeugunterricht in Zagreb bei Prof. Igor Lesnik, Mitglied im Sinfonieorchester und Schlagzeugensemble
  • Pauken- und Schlagzeugstudium an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin bei Prof. Edgar Guggeis und Tobias Schweda
  • Auftritte in zahlreichen zeitgenössischen Produktionen, Opernaufführungen und Musiktheaterproduktionen wie in Karlheinz Stockhausens „Michaels Jugend“, im Deutschem Kammerorchester, in Jo Fabians Tanztheater, im Schlagzeugensemble der Berliner Philharmoniker u.a.
  • Zahlreiche Konzerte und Uraufführungen mit dem 1997 von ihr gegründeten Schlagzeugensemble percusemble berlin, u.a. mit dem SWR Radio-Sinfonieorchester im RBB Kulturradio
  • Auszeichnung mit dem 1. Platz für Interpretation beim Hanns-Eisler-Preis sowie mit dem ECHO für die CD-Produktion „Pollicino“ von Hans Werner Henze
  • Dozentin im Landesjugendorchester Berlin, beim Festival junger Künstler Bayreuth, bei der Internationalen Musikakademie, beim Jugendsinfonieorchester Marzahn, bei diversen Education-Projekten der Berliner Philharmoniker wie „Die Launen der Natur" und „Noyes Fludde" sowie beim von Edgar Guggeis und dem percusemble berlin ins Leben gerufenen Projekt „Schlagzeug macht Schule"
  • Jurorin beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“
  • Seit 1999 Lehrauftrag an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin, seit 2004 Gastprofessur für Pauke und Schlagzeug