Lehrende

zurück

Prof. William Forman

Prof. William Forman
  • Geboren 1959 in New York City
  • Trompetenstudium und  Dirigierstudium (letzteres im Nebenfach) an der Hartt School of Music in Hartford/ Connecticut
  • Mitglied der Sinfonie- und Opernorchester in Nürnberg, Kassel, Saarbrücken und Antwerpen bis 1989, anschließend bis 2001 im Ensemble Modern in Frankfurt am Main
  • Auftritte als Solist bei namhaften Orchestern wie den Berliner Philharmonikern, der Tschechischen Philharmonie und dem ORF-Rundfunkorchester sowie bei internationalen Festivals und Konzertreihen in Berlin, Salzburg und Paris
  • Zusammenarbeit mit bedeutenden Komponisten des 20. Jahrhunderts, u.a. Karlheinz Stockhausen, Helmut Lachenmann, Luciano Berio, Frank Zappa, Wolfgang Rihm und Olga Neuwirth
  • Gründer und künstlerischer Leiter des Berliner Festivals für neue Trompetenmusik „Totally Trumpet“
  • Zahlreiche CD- und Rundfunkaufnahmen mit dem Ensemble Modern und als Trompetensolist
  • Preisträger bei internationalen Wettbewerben in Markneukirchen, Prag und Genf
  • Jurytätigkeit beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD und beim Internationalen Wettbewerb „Città di Porcia“ in Italien
  • Dozent bei den Ferienkursen für Neue Musik in Darmstadt und bei Impuls in Graz sowie bei Meisterkursen für Trompete in ganz Europa
  • Seit 1994 Professor für Trompete an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin