Lehrende

zurück

Prof. Volker Tessmann

  • Geboren am 07.02.1967
  • Erster Fagottunterricht 1979 an der städtischen Musikschule Braunschweig bei Martin Kohler
  • 1986 bis 1991 Fagottstudium an der Hochschule für Musik und Theater Hannover bei Prof. Thunemann, anschließendes Studium bis 1994 in der Solistenklasse
  • Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie von 1988 bis 1991
  • Erstes Engagement als Solofagottist der Deutschen Kammerphilharmonie bis 1993, anschließend bei der Radiophilharmonie Hannover des NDR bis 1995 und beim NDR Sinfonieorchester Hamburg bis 2007
  • Zahlreiche Solokonzerte im In- und Ausland, z.B. mit dem NDR Sinfonieorchester Hamburg, der Deutschen Kammerphilharmonie, dem Ensemble Resonanz und dem Ensemble of Tokyo auf verschiedenen Festivals in Japan
  • Seit 1997 Mitglied des Ma'alot Bläserquintetts sowie seit 2006 Mitglied beim Linos-Ensemble
  • Finalist beim Deutschen Musikratwettbewerb 1991 und Stipendiat in der Stiftung Konzerte junger Künstler
  • 2001 bis 2006 Dozent für Fagott an der Musikhochschule Lübeck
  • Seit 2005 Professor für Fagott an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin