Lehrende

zurück

Prof. Maria Baptist

  • 1971 in Berlin geboren
  • Klavierstudium und Kompositionsstudium bei Prof. Dr. Wolfram Heicking an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin
  • Stipendiatin der New School in New York City, Unterricht u.a. bei Maria Schneider
  • Künstlerische Tätigkeiten im Soloklavier, Maria Baptist Trio, Klavier- und Streichquartett sowie in großen orchestralen Besetzungen
  • Leitung von namhaften Orchestern und Aufführung eigener Kompositionen mit der  Reykjavik Big Band, hr Bigband, Jenaer Philharmonie, Budapest Jazz Orchestra, NDR Bigband, Big Band der Deutschen Oper Berlin und dem Bundesjazzorchester
  • Veröffentlichung von über zehn CDs als Solistin (u.a. Arnold Schönbergs „Pierrot lunaire“) und Komponistin (u.a. CDs mit dem Maria Baptist Trio)
  • Mediale Präsenz im Rundfunk und Fernsehen (u.a. WDR-TV Konzertmitschnitt)
  • ECHO-Nominierung für das Jazz-Orchester Album des Jahres 2012 „City Grooves“
  • Dozentin von Workshops an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ in Potsdam, Hochschule für Musik und Theater München, Academy of the Arts Reykjavik
  • Kommissionsmitglied der Jazzförderung des Berliner Senats
  • Seit 2000 Gastprofessorin an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin, seit 2012 hauptamtliche Professorin im Fachbereich Historischer und Zeitgenössischer Tonsatz mit den Fächern Komposition/Arrangement, Tonsatz und Improvisation