Jump to searchboxZur Sprachauswahl springenJump to navigationJump to contentJump to footer
Menu

DAS KRITISCHE ORCHESTER®

17.06.2018
11 H, Eintritt frei
Studiosaal
Charlottenstraße 55, 10117 Berlin

Nach einer Idee von Klaus Harnisch, gegründet von Prof. Christhard Gössling

Kooperation mit dem Dirigentenforum des Deutschen Musikrates

Der nachhaltige Erfolg einer guten Idee schreibt sich fort: Das Kritische Orchester geht in diesem Jahr in die sechzehnte Runde. Es ist ein einmaliges Orchester, das sich jedes Jahr neu zusammenfindet. Es ruft erfahrene Musiker namhafter Orchester an die Pulte und stellt in temporärer Konstellation einen besonderen Raum für junge Dirigierende bereit. Im Juni 2018 findet die Dirigierwerkstatt unter der Künstlerischen Leitung von Prof. Lothar Strauß, dem Ersten Konzertmeister der Staatskapelle Berlin, und mit der Dirigentin Prof. Simone Young als dirigentische Mentorin statt. 2002 wurde Das Kritische Orchester als Fördermodell für junge Dirigierende ins Leben gerufen, um die unmittelbare Zusammenarbeit und Kommunikation mit professionellen Musikern in den Fokus zu rücken. Das international renommierte Projekt nimmt seitdem einen hohen Stellenwert in der Biografie vieler junger Dirigierender ein. Lehrreich ist es für diejenigen, die vor dem Orchester stehen und die unterschiedlichen Perspektiven der Musikerinnen und Musiker sowohl in der musikalischen Arbeit als auch im reflektierenden Dialog erfahren — die Mitglieder des Kritischen Orchesters selbst erleben ebenfalls eine andere Perspektive.

Prof. Lothar Strauß Künstlerische Leitung
Prof. Simone Young Dirigentische Mentorin
Kooperation mit dem Dirigentenforum des
Deutschen Musikrates