Zur Suche springenJump to language switchZum Inhalt springenZur Navigation springenZum Footer springen
Menü

Sinfonieorchester

Das Sinfonieorchester der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin setzt sich aus Instrumentalstudierenden zusammen und tritt regelmäßig mit Konzerten an die Öffentlichkeit. In Berlin konzertiert das Orchester regelmäßig im Konzerthaus am Gendarmenmarkt und in der Berliner Philharmonie. Von 1979 bis 2001 war Prof. Hans-Dieter Baum Leiter des Orchesters. Seit 2002 wird es von Prof. Christian Ehwald dirigiert.

Das Orchester arbeitete bisher mit Gast-Dirigenten wie János Czifra, Alun Francis, Peter Gülke, Lutz Köhler, Marc Piollet, Sir Simon Rattle, Rolf Reuter, Helmuth Rilling, Hanns-Martin Schneidt, Jörg-Peter Weigle und Sebastian Weigle. Neben ihrer Konzerttätigkeit spielen Mitglieder des Sinfonieorchesters auch zu den Opernaufführungen der Hochschule.

In einer Reihe von öffentlichen Workshops hat das Sinfonieorchester bereits mit international renommierten Dirigenten wie Nikolaus Harnoncourt, Daniel Barenboim, Zubin Mehta, Kent Nagano, Seiji Ozawa, Sir Simon Rattle und Christian Thielemann zusammengearbeitet.