Konzertexamen / Meisterklasse

Das Konzertexamen ist der höchste von Musikhochschulen zu vergebende Abschluss. Die Studienprogramme zum Konzertexamen an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin dienen der Heranbildung instrumental oder sängerisch hochbegabter Studierender zu konzertreifen SolistInnen.

Neben dem rein künstlerisch ausgerichteten Konzertexamen bietet die "Hanns Eisler" mit der Meisterklasse auch ein künstlerisch reflektives Studienangebot im so genannten Dritten Zyklus an.