Zur Suche springenJump to language switchZum Inhalt springenZur Navigation springenZum Footer springen
Menü

DAAD Stipendien

Unter den finanziellen Förderungen des DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) werden einige direkt über das Internationale Büro der Hochschule vergeben. Dies steht Ihnen jedoch auch generell für Fragen/Hilfestellungen den DAAD betreffend gern zur Verfügung.

STIBET Studienabschlussstipendium
PROMOS Projektförderung
DAAD-Preis

STIBET Studienabschlussstipendium

Förderartfinanzielle Unterstützung: Studienabschlussstipendium
Förderbetragmaximal 750 € monatlich, je nach den vom DAAD zur Verfügung gestellten Mitteln sowie der Bewerberlage
Förderdauermaximal 12 Monate
Förderzuschlägekeine
Voraussetzungenausländische Studierende, deren erfolgreicher Abschluss binnen 1 Jahres zu erwarten ist
Bewerbungsunterlagen
  • Bewerbungsformular
  • Immatrikulationsbescheinigung
  • Nachweis bisheriger Studienleistungen
  • Einschätzung des Hauptfachlehrenden darüber, ob der Abschluss mit mindestens guten Leistungen am Ende der Regelstudienzeit zu erwarten ist
  • Kontoauszüge der letzten 12 Monate
  • bei Beantragung wegen sozialer Bedürftigkeit: Nachweise, die die finanzielle Notlage belegen
Auswahlverfahrenanhand der im Internationalen Büro eingereichten Bewerbungsunterlagen nach fachlicher Qualifikation und sozialer Lage
Bewerbungsfristeni.d.R. im Juli eines Jahres

nach oben

PROMOS Projektförderung

Förderart
  • Studienaufenthalte an ausländischen Hochschulen (wenn nicht über Erasmus möglich)
  • Sprachkurse im Ausland
  • Fachkurse im Ausland
  • Studien- und Wettbewerbsreisen ins Ausland
Förderbetragnach durch den DAAD festgelegten Fördersätzen in Form von Aufenthalts-, Reisekosten- und Kursgebührenpauschalen und/oder Teilstipendienraten
Förderdauer
  • Studienaufenthalte: 1 bis 6 Monate
  • Sprachkurse: 3 Wochen bis 6 Monate
  • Fachkurse: bis zu 6 Wochen
  • Studien- und Wettbewerbsreisen: maximal 12 Tage
Förderzuschlägekeine
VoraussetzungenStudierende in allen Studienphasen
Bewerbungsunterlagen
  • Bewerbungsformular
  • Lebenslauf
  • Beschreibung des Vorhabens und Motivationsschreiben
  • Nachweis bisheriger Studienleistungen
  • Sprachnachweis für das jeweilige Zielland
  • Nachweis der aufnehmenden Einrichtung
  • Gutachten des Hauptfachlehrenden über die Notwendigkeit der geplanten Maßnahme
  • Für Studienreisen eine mit den Unterschriften versehene Teilnehmerliste und ein Finanzierungsplan
Auswahlverfahrenanhand der im Internationalen Büro eingereichten Bewerbungsunterlagen
Bewerbungsfristen2 Bewerbungs-Deadlines pro Jahr, i.d.R. im Februar und Juli

nach oben

DAAD-Preis

Förderarteinmalige Auszeichnung
Förderbetrag1.000 €
Förderdauereinmalige Auszahlung
Förderzuschlägekeine
Voraussetzungenausländische Studierende ab dem 2. Studienjahr (BA) bzw. 2. Semester (MA)
Bewerbungsunterlagen
  • Bewerbungsformular
  • Lebenslauf
  • Empfehlung des Hauptfachlehrenden
  • Prüfungsprogramm für das Auswahlvorspiel
Auswahlverfahren

1. Runde: anhand der in der Fachabteilung eingereichten Bewerbungsunterlagen nach herausragender fachlicher Leistung sowie gesellschaftlichem und interkulturellem Engagement

2. Runde: Vorspiel vor einer fachübergreifenden Auswahlkommission, i.d.R. im Rahmen der zweiten Runde der Zugangsprüfungen für das Zusatzstudium

Bewerbungsfristeni.d.R. im Juni eines Jahres

nach oben