Zur Suche springenJump to language switchZum Inhalt springenZur Navigation springenZum Footer springen
Menü

Überbrückungsdarlehen studierendenWERK BERLIN

Förderarteinmaliges Darlehen
Förderbetragbis zu 1.470 € (max. 735 € pro Monat)
Förderdauereinmaliges Darlehen
Förderzuschlägekeine
VoraussetzungenStudierende, die einen Beitrag an das studierendenWERK BERLIN zahlen und sich in einer kurzfristigen, wirtschaftlichen Notlage befinden, einen erfolgreichen Studienverlauf nachweisen können und eine Absicherung der Rückzahlung vorweisen können.
Bewerbungsunterlagen
  • Ausgefülltes Antragsformular
  • schriftliche Begründung der Notlage
  • Personalausweis bzw. gültigen Pass + polizeiliche Anmeldung
  • Immatrikulationsbescheinigung
  • Nachweis über aktuelle Studienleistungen
  • Nachweis über Höhe der anstehenden Ausgaben (z.B. Kostenvoranschlag)
  • Einkommensunterlagen, Arbeitsvertrag
  • Nachweis über Miete und Krankenkassenbeitrag
  • Kontoauszüge der letzten drei Monate
Auswahlverfahren
  • Nachreichung fehlender Unterlagen innerhalb von 30 Tagen nach Antragstellung
  • Vertragsunterzeichnung (in der Sozialberatung)
  • Auszahlung der Rate(n) zum 15. oder 30. des Monats
BewerbungsfristenFörderbeginn jederzeit möglich
Kontakt

Sozialberatung Franz-Mehring-Platz
Franz-Mehring-Platz 2/3
10243 Berlin

E-Mail: sb.fmp(at)stw.berlin

Website: studierendenWERK BERLIN - finanzielle Hilfen