zurück

Masterclass

XV. Dirigentenwerkstatt des Kritischen Orchesters® 10:30 H

In einer weltweit einmaligen Konstellation zwischen erfahrenen Mitgliedern international renommierter Orchester, jungen Kolleginnen und Kollegen auf dem Sprung dorthin und angehenden Dirigentinnen und Dirigenten findet ein besonderer Dialog statt: Im Rahmen der Dirigentenwerkstatt des Kritischen Orchesters erhalten junge Dirigierende die außergewöhnliche Chance, in Kontakt mit den Musikerinnen und Musikern eines besonders zusammengestellten Orchesters zu treten, von ihren Erfahrungen zu lernen und dabei aus verschiedenen Perspektiven begleitet zu werden.

Kritisches Orchester (Foto: Michael Kirsten)
Kritisches Orchester (Foto: Michael Kirsten)

„Die Erfahrungen im Kritischen Orchester waren unheimlich wertvoll für mich. Vor, während und nach dem Dirigieren konnte ich mich mit vielen Rückmeldungen und ‚Kritiken‘, die aus den Reihen des Orchesters und von den Mentoren kamen, auseinandersetzen und hatte die Möglichkeit, diese in einem kollegialen und produktiven Umfeld umzusetzen. Den ad-hoc-Umgang mit der Kritik empfand ich als sehr gute Übung, um die musikalische Reaktion zu schulen, die bei jeder Probe zum Tragen kommt. Am meisten habe ich von der Gesamthaltung der Musiker profitiert, die bei aller durchaus auch mal harschen Kritik stets wohlwollend und offen waren. Die Rückmeldungen und intensiven Gespräche in dieser relativ kurzen Zeit haben für mich persönlich noch lange nachgeschwungen und waren für bevorstehende Wettbewerbe und Vordirigate von unschätzbarem Wert. Dafür bin ich dem Kritischen Orchester und seinen ehrenamtlichen Musikern zu größtem Dank verpflichtet.“ Ektoras Tartanis Teilnehmer 2016

„Alle reden über einen! Niemand redet mit einem. Dieser unter Dirigenten oft gehörte Satz ist beim Kritischen Orchester ins Gegenteil gewendet. Eine – wie sagt man so schön – Win-Win-Situation für alle!“ Lothar Zagrosek Dirigent & Dirigentischer Mentor

„Dirigieren ist für mich eine Körpersprache, mit welcher der Dirigent zum Orchester spricht. In der Werkstatt des Kritischen Orchesters haben die Dirigenten die Chance, ihre Körpersprache im Dialog mit uns Musikern auszuprobieren und zu verbessern. Das halte ich für einen tollen und einmaligen Ansatz.“ Hana Liskova Stellvertretende Solohornistin der Niedersächsischen Staatsoper Hannover

„Wo junge Dirigenten beim Proben mit erfahrenen Musikern im direkten lebendigen Dialog erfahren, was für das gemeinsame Musizieren wirklich wichtig ist – das ist Das Kritische Orchester!“ Prof. Lothar Strauß 1. Konzertmeister der Staatskapelle Berlin & Künstlerischer Leiter

Nach einer Idee von Klaus Harnisch, gegründet von Prof. Christhard Gössling
Mit vorbereitenden Kursen von Lothar Zagrosek, Radboud Oomens und Martin Spangenberg

Kooperation mit dem Dirigentenforum des Deutschen Musikrates

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der XV. Dirigentenwerkstatt 2017:

Georgios Balatsinos
Nuno Coelho
Marta Gardolińska
Pak Lok Alvin Ho
Gabor Hontvári
Piero Lombardi Iglesias
Yuwon Kim
June-Sung Park
Christian Reif
Yu Sugimoto

Prof. Lothar Strauß Künstlerische Leitung
Lothar Zagrosek Dirigentischer Mentor