Zur Suche springenJump to language switchZum Inhalt springenZur Navigation springenZum Footer springen
Menü

Slow Listening

6.12.2017
12:30 H, € 8.- ERM 5.-
Krönungskutschen-Saal
Neuer Marstall, Schloßplatz 7, 10178 Berlin

Karte kaufenKartentelefon030.20309-2101

Die ARD-Preisträgerin 2017 Kristine Balanas spielt Ludwig van Beethovens Violinsonate in a-Moll, begleitet von Anna Dmytrenko am Klavier. In diesem Stück spiegelt sich Beethovens Sinn für Humor wider. Zwischen zwei ernsthaften Sätzen mit regelrecht dramatischer Grundstimmung gesellt sich ein Andante scherzoso, das durch seine fröhliche Schlichtheit beeindruckt.

Ludwig van Beethoven Violinsonate in a-Moll, op. 23
Kristine Balanas Violine
Anna Dmytrenko Klavier
Clemens Goldberg Moderation

 

Die Gesprächskonzert-Reihe „Slow Listening“ mit Dr. Clemens Goldberg findet jeden ersten Mittwoch des Monats um die Mittagszeit statt. Der Publizist und rbb Kulturradio-Moderator stellt kammermusikalische Werke gemeinsam mit Lehrenden, Gästen, Studierenden, Absolventinnen und Absolventen der Hochschule auf dem Podium vor. Das Publikum erfährt Hintergründe und musikalische Details, die sich durch mehrfaches Hören intensiv erschließen.