Zur Suche springenJump to language switchZum Inhalt springenZur Navigation springenZum Footer springen
Menü

Musiktheaterwerkstatt

8.12.2017
19 H, € 8.- ERM 5.-
Studiosaal
Charlottenstraße 55, 10117 Berlin

Karte kaufenKartentelefon030.20309-2101

Knusper, Knusper, Knäuschen... passend zur Weihnachtszeit inszenieren Regiestudierende der Hochschule Ausschnitte aus Engelbert Humperdincks Märchenoper Hänsel und Gretel mit Klavierbegleitung. Zwei Kinder, die aus der Not heraus in den Wald geschickt werden, verlaufen sich dort und treffen auf die Verkörperung einer Urangst - die Hexe. Humperdincks „Hänsel und Gretel“ - komponiert in einer Zeit des Umbruchs und der Unsicherheit konfrontiert die Protagonisten, wie auch die Zuschauer, mit ihren größten Träumen und Ängsten und mit der Frage, wie man sich ihnen stellen kann. Ob Sie bei der Aufführung tatsächlich ein Lebkuchenhaus zu sehen bekommen, bleibt abzuwarten.

Die regelmäßig stattfindenden Musiktheaterwerkstätten fördern den interdisziplinären Ansatz innerhalb der Hochschule und sind eine intensive Vorbereitung auf die Bühnenpraxis. Studierende der Fächer Regie, Gesang und Dirigieren arbeiten in vielseitigen Projekten zusammen und führen Szenen aus Opernwerken aller Epochen auf.

Engelbert Humperdinck Hänsel und Gretel (Szenenausschnitte mit Klavierbegleitung)
Sophia Binder (5. Fachsemester), Ana Cuéllar-Velasco, Tilman aus dem Siepen, Nikita Swiridow (3. Fachsemester) Regie
Gesangs-, Korrepetitions- und Dirigierstudierende der Hochschule für Musik Hanns Eisler Mitwirkende
Bühnen-& Kostümbildstudierende der Kunsthochschule Weißensee,
Maskenbildauszubildende der Gestalterei Charlottenburg Kooperationspartner

 empfohlen für Kinder ab 10 Jahren