Jump to searchboxZur Sprachauswahl springenJump to navigationJump to contentJump to footer
Menu

Akademischer Festakt 2019

Im Rahmen des Akademischen Festakts sind Studierende, Lehrende, Mitarbeitende, Freundinnen und Freunde der Hochschule für Musik Hanns Eisler herzlich dazu eingeladen, feierlich in das Studienjahr 2019/20 zu starten. Bernd J. Wieczorek, Vorsitzender des Hochschulrates, begrüßte im Namen der Hochschule die frisch immatrikulierten Studierenden sowie die neue Rektorin Sarah Wedl-Wilson. Anschließend sprach Steffen Krach, Staatssekretär für Wissenschaft und Forschung, über die herausragende Bedeutung der Hochschule in der Kulturlandschaftr Berlins. Die Deutschlandstipendien des akademischen Jahres wurden überreicht und Bernd Düwel, stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins, unterstrich in seiner Rede die Wichtigkeit dieses gesellschaflichen Engagements. Den musikalischen Rahmen gestalteten die Professoren Jonathan Aner, Wolfgang Redik, Martin Spangenberg, das Bläserquintett Berliner Luft und Studierende der Hochschule.

Werke von Béla Bartók, Giacomo Puccini, Maurice Ravel

Jonathan Aner, Wolfgang Redik, Martin Spangenberg, Bläserquintett Berliner Luft, Studierende Mitwirkende

Fotos: Astrid Ackermann