Jump to searchboxZur Sprachauswahl springenJump to navigationJump to contentJump to footer
Menu

Absolvent Adrian Diaz Martinez an Musikhochschule Lübeck berufen

Adrian Diaz Martinez © K. Manteufel-Kuziel

Der Hornist Adrian Diaz Martinez wird Professor an der Musikhochschule Lübeck und übernimmt zum Wintersemester 2021|22 die Nachfolge von Christoph Eß. An der Hanns Eisler schloss er 2018 sein Masterstudium bei Prof. Marie-Luise Neunecker ab und wird nun mit 29 Jahren in Lübeck bereits ab dem Sommersemester im Lehrauftrag eine eigene Hornklasse unterrichten.

Adrian Diaz Martinez wurde in Madrid geboren und erhielt dort seine musikalische Grundausbildung. Bereits als 16-Jähriger wurde er ins Schleswig-Holstein Musik Festival Orchester und ins Gustav Mahler Jugendorchester aufgenommen und spielte während seiner Studienzeit im Konzerthausorchester Berlin. Als tiefer Hornist ist er seit 2014 festes Mitglied im NDR Elbphilharmonie Orchester und seit 2019 im Bayreuther Festspielorchester.

Seit 2017 unterrichtet er als Dozent für Horn an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und seit 2020 an der Brass Academy Alicante.