Zur Suche springenJump to language switchZum Inhalt springenZur Navigation springenZum Footer springen
Menü

Sonstige Stellen

Abteilungsmanagement der Abteilung B / Abteilung C; E 9b

An der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin ist zum nächst möglichen Zeitpunkt das

Abteilungsmanagement der Abteilung B (Streichinstrumente, Harfe, Gitarre) /  
Abteilung C (Blasinstrumente, Schlagzeug)
100% in Entgeltgruppe 9b TV-L Berliner Hochschulen

zu besetzen.
(Die Besetzung mit zwei gleichberechtigten Halbtagskräften ist möglich.)

Die Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin (HfM) bildet ca. 500 Studierende an zwei attraktiven Standorten im Herzen Berlins aus. In der international renommierten Einrichtung unterrichten zahlreiche herausragende Künstler*innen. In über 300 öffentlichen Veranstaltungen im Jahr präsentieren Studierende als Solist*innen, Kammermusiker*innen und Mitwirkende in Ensembles und Orchestern das exzellente Ausbildungsniveau. Als Abteilungsmanager*in verantworten Sie ein vielseitiges Aufgabenspektrum und tragen an einer wichtigen Schnittstelle innerhalb der HfM zum Erfolg der Hochschule bei.

Arbeitsgebiet:
•    Management der Abteilungen B und C in Zusammenarbeit mit der Abteilungsleitung;
•    verantwortliche Betreuung der Geschäftsstelle des Abteilungsrates einschließlich Protokollführung
•    Planung und Überwachung Abteilungsbudgets
•    Ansprechpartner*in und Schnittstelle für alle Statusgruppen (Lehre, Studierende, Verwaltung)
•    Administrative Unterstützung und Organisation der Lehre (Lehrbedarfe, Auslastungen, Lehrverpflichtungen, Organisation von Prüfungen)
•    Verantwortliche Beauftragung und Abrechnung (Lehraufträge) sowie Vertragsvorbereitung (Dienst- u. Werkverträge, stud. Beschäftigte etc.)
•    Mitarbeit in Personal-, Berufungs-, Haushalts- und Budgetangelegenheiten
•    Abteilungssekretariat

Anforderungen:
•    ein dem Aufgabengebiet entsprechender Bachelorabschluss oder eine Ausbildung für den gehobenen, nichttechnischen Verwaltungsdienst bzw. gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
•    musikalische Grundkenntnisse
•    hochschul- und personalrechtliche Kenntnisse
•    ausgeprägte Kommunikations-, Kooperations-, und Organisationsfähigkeit und Dienstleistungsorientierung sowie ein sicheres Einfühlungsvermögen in (musik-)hochschulspezifische Strukturen und Prozesse
•    ein hohes Maß an Selbständigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft
•    Flexibilität und Innovationsbereitschaft für Projekte und Digitalisierung
•    Sicherheit in deutscher Rechtschreibung und Grammatik, Englischkenntnisse
•    gute Kenntnisse der Office-Standardanwendungen

Die HfM wertschätzt Vielfalt und begrüßt daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 09.08.2020 in elektronischer Form (ein PDF) an Stellenausschreibungen@hfm-berlin.de
Mit der Einreichung einer Bewerbung geben Sie Ihr Einverständnis zur zweckgebundenen elektronischen Verarbeitung Ihrer Daten.