Zur Suche springenJump to language switchZum Inhalt springenZur Navigation springenZum Footer springen
Menü

Sonstige Stellen

Mitarbeit und Organisation im Büro der Hochschulleitung (Geschäftsbereich des Kanzlers); E6

An der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin ist zum nächst möglichen Zeitpunkt
die Stelle einer / eines Beschäftigten in Entgeltgruppe 6 TV-L Berliner Hochschulen
im Büro der Hochschulleitung (Geschäftsbereich des Kanzlers) zu besetzen.

Arbeitsgebiet: 

  • Geschäfts- und Besucherverkehr für die Hochschulleitung und die zentralen Gremien: Empfang, Betreuung und Bewirtung von Gästen, einschließlich Vorbereitung der Räume
  • Büroorganisation: Terminplanung und -koordination, Postein- und -ausgang, Ablage, Aktenführung (Ordnerführung)
  • Recherche und Zusammenstellung von Informationen und Statistiken
  • Pflege der zentralen Adressdatenbank (-verteiler) im Geschäftsbereich der Hochschulleitung
  • eigenständige Erledigung der täglichen Korrespondenz des Kanzlers
  • Gremienangelegenheiten (Vor- und Nachbereitung von Sitzungen, Protokollführung)
  • Sonderaufgaben

Anforderungen:

  • ein dem Aufgabengebiet entsprechender Berufsabschluss oder eine Ausbildung für den mittleren, nichttechnischen Verwaltungsdienst, bzw. gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Kenntnisse hochschulspezifischer Strukturen und Prozesse
  • hochschul- und personalrechtliche Grundkenntnisse
  • Sicherheit in deutscher Rechtschreibung und Grammatik, Englischkenntnisse
  • sehr gute Kenntnisse der Office-Standardanwendungen, insbesondere Excel-Anwendungen sowie Word und Powerpoint
  • Bereitschaft, die weitere Digitalisierung der Hochschule mitzugestalten
  • Kommunikationskompetenz, Belastbarkeit, Organisationsvermögen, Dienstleistungsorientierung

Bewerbungen von Frauen und von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen
bis zum 30.09.2019 ausschließlich schriftlich (nicht in elektronischer Form) an die
Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin
ServiceCenter Personal
Charlottenstr. 55
10117 Berlin


Mit der Einreichung einer Bewerbung geben Sie Ihr Einverständnis zur zweckgebundenen elektronischen Verarbeitung Ihrer Daten.

Wir bitten um Verständnis, dass eingereichte Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nur zurückgesandt werden können, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens unter Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Vorgaben vernichtet.