Zur Suche springenJump to language switchZum Inhalt springenZur Navigation springenZum Footer springen
Menü

Prof. Maria Baptist

  •  1971 in Berlin geboren
  • Klavierstudium und Kompositionsstudium bei Prof. Dr. Wolfram Heicking an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin
  •  Stipendiatin der New School in New York City, Unterricht u.a. bei Maria Schneider
  • Weltweite Konzerte als Pianistin, mit dem Maria Baptist Trio und dem Maria Baptist Orchestra (u.a. in USA, Island, Südafrika, Hong Kong, gesamt Europa)
  • Leitung von namhaften Orchestern und Aufführungen eigener Kompositionen (u.a. mit der Reykjavik, hr-, NDR Big Band, Jenaer Philharmonie, Budapest Jazz Orchestra, Big Band der Deutschen Oper Berlin und dem Bundesjazzorchester)
  • Veröffentlichung von über zehn CDs als Solistin (u.a. Arnold Schönbergs „Pierrot lunaire“) und Komponistin
  • Breite mediale Präsenz im Rundfunk und Fernsehen (u.a. WDR Fernsehen, Deutsche Welle TV, ARD Rundfunkanstalten)
  • ECHO-Nominierung für das Jazz-Orchester Album des Jahres 2012 „City Grooves“
  • Nominierung für die Bestenliste des Preises der Deutschen Schallplattenkritik 2016 für „Here & Now“ des Maria Baptist Orchestras
  • Förderung des Berliner Senats für Kultur und Europa für die Konzertreihe des Maria Baptist Orchestras im Jahr 2018
  • Dozentin von zahlreichen Workshops im In- und Ausland (u.a. Hochschule für Musik und Theater München, Academy of the Arts Reykjavik)
  • seit 2000 Professorin im Fachbereich Historischer und Zeitgenössischer Tonsatz mit den Fächern Komposition/Arrangement, Tonsatz und Improvisation