Zur Suche springenJump to language switchZum Inhalt springenZur Navigation springenZum Footer springen
Menü

Haoran Li beim Evgeny Svetlanov Dirigierwettbewerb in Paris ausgezeichnet

Haoran Li

Der Absolvent Haoran Li gewann beim Concours International de Chefs d’Orchestre Evgeny Svetlanov in Paris den Spezialpreis des Orchestre Philharmonique de Radio France sowie den Publikumspreis. Die vierte Ausgabe des Wettbewerbs wurde im September 2018 von Radio France und der Association Concours Svetlanov organisiert. Zur Wettbewerbsjury zählten renommierte Mitglieder, u.a. Alexander Vedernikov, Jorma Panula, Gidon Kremer, Andrey Boreyko.  
Haoran Li schloss 2018 sein Konzertexamen-Studium an der Hanns Eisler in der Klasse von Prof. Christian Ehwald und Prof. Hans-Dieter Baum ab. 2014 gewann er den 1. Preis beim Internationalen Dirigierwettbewerb der Jeunesses Musicales in Bukarest. Er dirigierte u.a. beim Konzerthausorchester Berlin, Moscow Philharmonic, St. Petersburg State Academic Cappella Symphony Orchestra, George Enescu Philharmonic Orchestra, Aspen Orchestra, Guangzhou Symphony Orchestra, Hangzhou Philharmonic, Kunming Symphony Orchestra und das chinesische Jugendsinfonieorchester.