Zur Suche springenJump to language switchZum Inhalt springenZur Navigation springenZum Footer springen
Menü

Sir Donald Runnicles gibt erstmals Dirigier-Meisterklasse an der Hanns Eisler

Sir Donald Runnicles © Simon Pauly/Deutsche Oper Berlin

Erstmals konnte der Generalmusikdirektor der Deutschen Oper Berlin, Sir Donald Runnicles, für eine Meisterklasse Dirigieren an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin gewonnen werden. Am 18. und 19. November 2020 werden 17 Dirigierstudierende, die an der Hanns Eisler von den Professoren Christian Ehwald, Hans-Dieter Baum und Alexander Vitlin betreut werden, im Studiosaal mit Sir Donald Runnicles zusammen arbeiten. Außerdem wird sich der GMD in dieser Meisterklasse insbesondere auch vier Korrepetitionsstudierenden der Hochschule widmen. Auf dem Programm steht ausgewähltes Repertoire aus Sinfonik und Oper.

Der aus Schottland stammende Donald Runnicles ist seit 2009 Generalmusikdirektor der Deutschen Oper Berlin. Seit 2006 leitet er außerdem das Grand Teton Music Festival und ist Principal Guest Conductor des Atlanta Symphony Orchestras. Von 2009 bis 2016 war er zudem Chefdirigent des BBC Scottish Symphony Orchestras, seitdem ist er dessen „Conductor Emeritus“.