Zur Suche springenJump to language switchZum Inhalt springenZur Navigation springenZum Footer springen
Menü

Kontakt und Grenze(n)

Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit in künstlerischen Arbeitsbeziehungen

Seminarbeschreibung: Basis für musikalisch-künstlerische Zusammenarbeit ist die Fähigkeit, sich aufeinander beziehen und einlassen zu können. Schon im Studium arbeiten Musiker*innen und Künstler*innen oft in intimem Rahmen zusammen. Umso wichtiger ist es, neben respektvollem auch selbstbewussten Umgang mit sich und anderen zu entwickeln. Als Menschen begleitet uns neben dem Bedürfnis nach Harmonie und Zugehörigkeit auch das Bedürfnis nach Individualität und Abgrenzung. Dabei bleiben Konflikte nicht aus. In diesem Seminar geht es um die aktive Gestaltung von Beziehung und die Stärkung Ihrer Kontakt- und Konfliktfähigkeit.

Mit praktischen Übungen vermitteln die Dozentinnen Skills in puncto Kontakt- und Konfliktfähigkeit, die gerade in der musikalisch-künstlerische Zusammenarbeit wichtig sind!
Anmeldungen direkt in Asimut.

Bärbel Bühler, Oboistin, Gestalttherapeutin & Coach /
Natascha Noack, Dozentin für Tanz und Körperarbeit

Unterrichtssprachen: Deutsch und Englisch
Termine: aktuelle Termine auf Nachfrage
Leistungspunkte: 2 LP
Zur gesamten Kursbeschreibung – Common information