Akademischer Senat

Wahlen zum Akademischen Senat und Erweiterten Akademischen Senat

Neuer Wahltermin: Mittwoch, der 27.04.2022

Am Mittwoch, den 27.04.2022 finden von 10-16 Uhr die Wahlen zum Akademischen Senat und Erweiterten Akademischen Senat statt. Gewählt werden kann von 10-12:30 Uhr im Foyer 1. OG im Marstall und von 13-16 Uhr im Raum 156 in der Charlottenstraße. Die Ausgabe der Briefwahlunterlagen erfolgt ab Donnerstag, dem 14.04.2022 (Gründonnerstag!) in den Abteilungsbüros, beim Zentralen Wahlvorstand (Charlottenstraße Raum 529), oder postalisch auf Antrag. Die im Dezember verschickten Wahllisten bleiben unverändert.

Bitte beachten Sie: Alle bereits abgegebenen/eingesandten Briefwahlbriefe vom 26.01.2022 wurden ordnungsgemäß vernichtet und gelten nicht für die Wahl am 27.04.! Bitte beantragen Sie erneut Briefwahl, falls Sie am Wahltag nicht in der Hochschule sein können.

Aufgaben des Akademischen Senats

Der Akademische Senat (AS) diskutiert und entscheidet als zentrales Gremium der Hochschule für Musik Hanns Eisler hochschulpolitische und akademische Fragen. Er wird alle zwei Jahre von den Hochschulmitgliedern neu gewählt und besteht aus Professor*innen, Akademischen Mitarbeitenden, Studierenden und sonstigen Mitarbeitenden. Mit Ausnahme der Personal- und Berufungsangelegenheiten sind alle Sitzungen des Akademischen Senats öffentlich. Zu den Aufgaben des Akaemischen Senats gehören:

  • Stellungnahme zum Entwurf des Haushaltsplans
  • Vorschläge für die Errichtung, Veränderung und Aufhebung von Organisationseinheiten
  • Einrichtung und Aufhebung von Studiengängen
  • Erlass von Satzungen
  • Aufstellung von Grundsätzen für Lehre, Studium und Prüfungen, den Beschluss fachübergreifender Verfahrensregelungen für Hochschulprüfungen sowie die Stellungnahme zu Studien- und Prüfungsordnungen der Fachbereiche
  • Beschlussfassung über Hochschulentwicklungspläne und Ausstattungspläne sowie Vorschläge für die Zweckbestimmung von Stellen für Hochschullehrer oder Hochschullehrerinnen
  • Beschlussfassung über die Frauenförderrichtlinien und die Frauenförderpläne
  • Stellungnahmen zu den Berufungsvorschlägen der Fachbereiche
  • Entscheidungen von grundsätzlicher Bedeutung in Fragen der Forschung und der Förderung des künstlerischen Nachwuchses
  • Regelungen über die Benutzung der Hochschuleinrichtungen
  • Festsetzung von Zulassungszahlen
  • Koordinierung der Tätigkeit von Fachbereichen und sonstigen Einrichtungen der Hochschule
  • Beschlussfassung über den Vorschlag zur Wahl des Leiters oder der Leiterin der Hochschule sowie der Vizepräsidenten oder Vizepräsidentinnen, des Prorektors oder der Prorektorin
  • sonstige akademische Angelegenheiten, die die Hochschule als Ganzes betreffen, soweit keine andere Zuständigkeit besteht

Mitglieder

Akademischer Senat (Amtszeit: 01.04.2020-31.03.2022)

VorsitzSarah Wedl-Wilson
Professor*innen

Claudio Bohórquez
Martin Bruns
William Forman
Jörg Mainka
Wolfgang Redik
Claus Unzen
Birgitta Wollenweber
1. Stellv.: Tabea Zimmermann
2. Stellv.: Sanja Fister
3. Stellv.: Christine Schäfer

Akademisch MitarbeitendePatrick Braun
Anita Keller
1. Stellv.: Alexander Fleischer
2. Stellv.: Gunther Leonhardt
StudierendeJonas Kämper
Carl-Frederik Zeh
1. Stellv.: Irina Bogdanova
2. Stellv.: Lara Meyer-Struthoff
Sonstige MitarbeitendeJohannes Hellmann
Christine Lüderitz
1. Stellv.: Nicole Anders
 

Erweiterter Akademischer Senat (Amtszeit: 01.04.2020-31.03.2022)

Professor*innenStefan Drees
Stewart Emerson
Ulf Wallin
Antje Weithaas
1. Stellv.: Stephan Picard
2. Stellv.: Maria Baptist
3. Stellv.: Anna Korondi
4. Stellv.: Byron Knutson
Akademisch MitarbeitendeAnja Freytag
Stellv.: Behrang Noipour
StudierendeRaquel Alves
David Marquard
1. Stellv.: Johannes Jost
2. Stellv.: Nikita Swiridow
Sonstige MitarbeitendePeggy Bertaux
Stellv.: Karin Kickbusch