Zur Suche springenJump to language switchZum Inhalt springenZur Navigation springenZum Footer springen
Menü

Immatrikulation

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben einen Zulassungsbescheid bekommen. Nachfolgend finden Sie alle wichtigen Schritte bis zur Immatrikulation an unserer Hochschule:

  1. Studienplatz annehmen
    Bitte bestätigen Sie die Annahme Ihres Studienplatzes per E-Mail an: studium(at)hfm-berlin.de

  2. Überweisung der Semestergebühren
    Bitte überweisen Sie die Semestergebühren innerhalb der angegebenen Frist an die Hochschule. Die Überweisungsdetails finden Sie in Ihrem Zulassungsbescheid.

  3. Terminbuchung für die Immatrikulation beim Prüfungsamt
    Für Ihre Immatrikulation buchen Sie bitte einen Termin beim Prüfungsamt.

  4. Welcome Weeks
    Informieren Sie sich über das Programm der Welcome Weeks. Verpassen Sie nicht die Infoveranstaltung der Studienberatung. Dort erhalten Sie alle wichtigen Informationen zum Ablauf des Studiums, zur Stundenplanerstellung sowie zur Anmeldung der Kurse.

  5. Terminbuchung bei der Studienberatung
    Falls Sie noch weitere Fragen zur Studienorganisation haben, können Sie gerne einen Termin in der Studienberatung buchen.

  6. Los geht's
    Auf unserer Webseite finden Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrem Studienfach (Musterstudienpläne, Prüfungsordnungen) sowie zur Studienorganistion (Übungsräume, Semestertermine, Antragsformulare, etc.).

Erforderliche Unterlagen zur Immatrikulation

Studienanfänger*innen ohne vorheriges Studium

  • Nachweis der Krankenversicherung
    Private und ausländische Krankenversicherungsbescheinigungen bzw. die gültige Europäische Krankenversicherungskarte sind von einer deutschen gesetzlichen Krankenversicherung anerkennen zu lassen.
  • Bankkonto im SEPA-Raum
    Für eine problemlose Zuordnung Ihrer Semesterbeiträge empfehlen wir die Einrichtung eines deutschen Bankkontos bzw. eines Kontos im SEPA-Raum.
  • Schulabgangszeugnis: z. B. Abitur, Matura (falls vorhanden)
  • Sprachzertifikat B2.2 (nur internationale Bachelor-Studierende)

    Zeugnisse müssen im Original oder als beglaubigte Kopie vorgelegt werden.
    Bei Zeugnissen in einer anderen Sprache als Deutsch oder Englisch ist zusätzlich zur Originalsprache eine amtlich beglaubigte Kopie einer offiziellen Übersetzung in deutscher oder englischer Sprache mitzubringen. 

Studierende mit vorherigem Studium im In- oder Ausland

  • Nachweis der Krankenversicherung
    Private und ausländische Krankenversicherungsbescheinigungen bzw. die gültige Europäische Krankenversicherungskarte sind von einer deutschen gesetzlichen Krankenversicherung anerkennen zu lassen.
  • Bankkonto im SEPA-Raum
    Für eine problemlose Zuordnung Ihrer Semesterbeiträge empfehlen wir die Einrichtung eines deutschen Bankkontos bzw. eines Kontos im SEPA-Raum.
  • Zeugnisse/Studiennachweise
    • Schulabgangszeugnis: z. B. Abitur, Matura (falls vorhanden) oder Zulassungsbescheid der vorherigen Hochschule
    • Master-Studierende: Bachelor- oder Diplomzeugnis bzw. vorläufige Bescheinigung über Studienabschluss
    • Konzertexamen/Meisterklasse: Masterzeugnis
    • Transcript of Records: Übersicht aller bisher erbrachten Studienleistungen im In- oder Ausland auf Deutsch oder Englisch
    • Exmatrikulationsbescheinigung der zuletzt besuchten Hochschule (nur deutsche Hochschulen)

      Zeugnisse müssen im Original oder als beglaubigte Kopie vorgelegt werden.
      Bei Zeugnissen in einer anderen Sprache als Deutsch oder Englisch ist zusätzlich zur Originalsprache eine amtlich beglaubigte Kopie einer offiziellen Übersetzung in deutscher oder englischer Sprache mitzubringen. 

Weitere Informationen