27.-29.6.2024

Kammermusik-Festival

Krönungskutschen-Saal

Hero-Slider-03

Sänger*innen auf der Opernbühne
Violinist*innen im Orchester
Blechbläser*innen in einer Probe für das Sinfoniekonzert
Saiten eines Streichinstruments auf einer Partitur

Abteilung A: Gesang/Musiktheater, Regie und Liedgestaltung für Pianist*innen

weiter

Abteilung B: Streichinstrumente, Harfe, Gitarre

weiter

Abteilung C: Blasinstrumente, Schlagzeug, Dirigieren, Korrepetition

weiter

Abteilung D: Klavier, Komposition, Wissenschaften

weiter

Teaser Mastercl Harfe Stier Sinfonietta

Drei Musiker und eine Musikerin vor einer Wand
FR 21. Juni | 18 H | GKS I | Eintritt frei

Lecture Concert mit Prof. Sebastian Stier

Im Rahmen der "Masterclasses freitags um 6" führt Prof. Sebastian Stier durch ein Lecture Concert mit dem preisgekrönten Viatores Quartett und erläutert Wissenswertes über die „Drei Stücke für Streichquartett“ von Igor Strawinsky, 1914 in Paris entstanden.

weiter

FR 14. Juni | 19 H Studiosaal | 6 € erm. 4 €

Prof. Manuel Nawri dirigiert die Eisler Sinfonietta

Selten zu hören: Die Orchesterfuge aus einem Ballettoratorium des polnischen Zwölftonkomponisten Jòzef Koffler (1932), dessen Schaffen weitgehend verloren ging. Manuel Nawri kombiniert sie mit Gustav Mahlers Symphonie Nr. 10.

weiter

Cello und Frau vor blauem Hintergrund
Alumni News

Sol Gabetta erhält Grand Prix de Musique 2024

Die Cellistin und Eisler-Absolventin wurde mit einem der bedeutendsten Schweizer Musikpreise ausgezeichnet. An der Eisler absolvierte sie 2006 ihr Konzertexamen bei Prof. David Geringas.

weiter

Teaser Kammermusikfestival

Hommage à Paris - Kammermusikfestival
DO 27. Juni | 19 H | 21:30 H | KKS

Hommage à Paris: Ouverture & Nuits d'été

Sechs Konzerte an drei Tagen: Studierende, Lehrende und renommierte Gäste widmen der Metropole Paris ein sommerliches Kammermusikfestival im Krönungskutschen-Saal im Neuen Marstall. Im Nachtkonzert am Donnerstag ist das Pantomimenduo Bodecker & Neander zu Gast.

weiter

FR 28. Juni | 19 H | 21:30 H | KKS

Voyage à Paris & Pour la fin du temps

Von der Belle Époque über das Fin de siècle bis hin zu den Années folles und der Avantgarde brillierte die Pariser Musikszene stets mit außergewöhnlicher Experimentierfreudigkeit. Paris war mit seinem kulturellen Reichtum von jeher eine unerschöpfliche Quelle künstlerischer Inspiration.

weiter

Trio hinter Bühne redend
Sa 29. Juni | 16 H | 19 H | KKS

Fantaisie & Hommage

Zahlreiche Werke von Komponist*innen verschiedener Epochen, die in Paris gewirkt haben – von Couperin, Ravel, Bizet, Poulenc, Berlioz, Messiaen, Tailleferre, Strawinsky, Saariaho und mehr – werden zu hören sein. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Schaffen von Gabriel Fauré.

weiter

Teaser Kangyoon DOB Kowalski

Sitzender Mann
Engagement

Solistenengagement für Kangyoon Shine Lee an der Deutschen Oper Berlin

Der Tenor Kangyoon Shine Lee hat für die Saison 2024/25 einen Solistenvertrag an der Deutschen Oper Berlin unterzeichnet. 2023 schloss er sein Masterstudium bei KS Prof. Roman Trekel ab und absolviert bei Prof. Wolfram Rieger sein Konzertexamen in Kammermusik.

weiter

Mann zwischen zwei Frauen vor grüner Wand
Alumni News

Bundesverdienstkreuz für Alumnus KS Jochen Kowalski

Staatssekretärin Sarah Wedl-Wilson überreichte dem Eisler-Alumnus und Kammersänger Jochen Kowalski das Bundesverdienstkreuz. Die feierliche Übergabe fand im Galakutschen-Saal statt.

weiter

Alumni News

Juliana Zara debütierte an der Carnegie Hall

Die Eisler-Alumna gab ihr Debüt in New York mit den Sejong Soloists. Die Sopranistin aus der Klasse von Prof. Anna Korondi sang in der US-Premiere von Unsuk Chins "Alice im Wunderland"

weiter

Teaser Berufung Schiefel Rynkowski Malko compt

Dirigent hält Blumenstrauss und Siegertrophäe vor Publikum in die Höhe
Alumni News

Samuel Seungwon Lee gewinnt Malko Competition 2024

Der 34-jährige südkoreanische Dirigent und Eisler-Absolvent Samuel Seungwon Lee wurde bei dem renommierten internationalen Dirigierwettbewerb in Kopenhagen mit dem 1. Preis ausgezeichnet.

weiter

Mann mit Brille und Bart im Porträt mit rotem Licht
Berufung

Gastprofessur für Clemens Rynkowski an der HfS Ernst Busch

Der Pianist, Komponist und Thereminist Clemens Rynkowski wurde als Gastprofessor für Musik an die Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch berufen. Derzeit absolviert er noch sein HiZeiTo-Masterstudium an der Eisler.

weiter

Mann mit blonden Haaren, rotem Pullover und schwarzen Sakko vor schwarzem Hintergrund
Berufung

Michael Schiefel auf Professur am Jazz Institut Berlin berufen

Der Jazzmusiker und Sänger Michael Schiefel ist zum Sommersemester 2024 auf eine Professur für Jazzgesang/Tiefe Stimme an der Jazz Institut Berlin berufen worden.

weiter

Teaser Veranst KritO Pacific Rieger

Stipendien

Fördern an der Eisler

Ein Stipendium ist ein Geschenk für Studierende, und wie wertvoll diese Unterstützung für unsere Studierenden ist und warum es bereichernd ist, ein Stipendium zu fördern erfahren Sie in einem Video von aktuellen Stipendiat*innen und Fördernden.

weiter

Neue Prorektoren bestellt

Amtsantritt von Prof. Martin Spangenberg und Prof. Jörg Mainka

Die neuen Prorektoren der Eisler, Prof. Martin Spangenberg und Prof. Jörg Mainka, wurden kürzlich vom Berliner Senat sowie von der Senatsverwaltung für Wissenschaft bestellt und treten ihre Amtszeit an.

weiter

Vier junge Musiker vor Säulen mit Instrumenten
Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Pacific Quintet erhält Ensemblepreis der Festspiele MV

Das Bläserquintett aus der Kammermusikklasse von Prof. Martin Spangenberg erhält den mit 10.000 Euro dotierten Ensemblepreis, der beim Galakonzert im September 2024 überreicht wird.

weiter

Teaser Alumni News Faust Opernens Sint

Junge Sängerin vor Orchester im Konzerthaus
Alumni News

Eisler-Alumni in Opernensembles

Fünf Alumni des Studiengangs Gesang wurden als feste Ensemblemitglieder in Hannover, Linz, Cottbus, Mainz und Basel engagiert.

weiter

Fagottist
Alumni News

Emanuel Sint gewinnt Fanny Mendelssohn Förderpreis

Der Fagott-Student Emanuel Sint aus der Klasse von Prof. Rainer Luft ist in Hamburg mit dem Fanny Mendelssohn Förderpreis ausgezeichnet worden.

weiter

Alumni News

Vera-Lotte Boecker und David Herrmann gewinnen Theaterpreis DER FAUST

Die Sopranistin Vera-Lotte Boecker hat den Deutschen Theaterpreis für ihre Rolle in "Bluthaus" erhalten. Auch der Opernregisseur David Herrmann wurde mit dem "FAUST" für seine Inszenierung „Dogville“ am Aalto Theater Essen ausgezeichnet.

weiter

Teaser Alumni News Faust Neumann Lee

Drei Musiker und eine Musikerin vor einer Wand
Deutscher Hochschulwettbewerb

Viatores Quartett gewinnt Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb

Der erste Preis (Mendelssohn-Preis) des Wettbewerbs der deutschen Musikhochschulen wurde an Louisa Staples, Patricio Velásquez Cárdenas, Gordon Lau und Umut Sağlam verliehen.

weiter

Flötistin
Alumni News

Suyeon Lee stellvertretende Solo-Flötistin des hr-Sinfonieorchesters

Die Flötistin und Eisler-Absolventin Suyeon Lee aus der Klasse von Prof. Benoît Fromanger hat ihr Probejahr im Sinfonieorchester des Hessischen Rundfunks erfolgreich absolviert.

weiter

Junger Mann stützt sich auf einen Flügel
Wettbewerb

Vincent Ong und Robert Neumann gewinnen Ravel-Klavierförderpreis

Klavierstudierende aus der Klasse von Prof. Eldar Nebolsin wurden mit dem 1. und 2. Preis beim neu gegründeten Klavierwettbewerb in Duisburg ausgezeichnet.

weiter

Veranstaltungskalender

loading...
loading...
Juni 2024
MoDiMiDoFrSaSo
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20